Samstag, 11. August 2012

shooting stars, diggah

HALLOOOO MEINE FANS!
und die, die es noch werden wollen :)

Ich bin zurück, mit total viel Motivation für die letzte Woche Sommerferien. Yippi ya yeah, Schule. 
Ob ihr es glaub oder nicht, Elanor, Connor, Lena und Ich haben eine Gang gegründet. Ich weiß schon was ihr jetzt denkt "Oh Gott, sowas cooles?! Nicht dein Ernst, Paulina, du machst doch Witze!" 
Aber haltet euch fest, es ist die Wahrheit! 
Sie hat den grandiosen Namen "CLEP". Wie wir darauf gekommen sind? 
Ach ich weiß auch nicht. Pure Kreativität, was sonst? 
Für Mitgliedschaftsanfragen bitte bei mir melden. 

Image and video hosting by TinyPic

(ih, hab ich eklige Flecken auf meinem Finger)

Außerdem war ich letztes Wochenende bei Umsonst&Draußen, dem lokalen Festival. Wir haben da gezeltet (die Gang vereint, natürlich). Es war einfach nur herrlich und es gibt natürlich keine Fotos, echt ätzend, aber meine Kamera war mir zu schade.


Image and video hosting by TinyPic

diese Jacken waren zu geil. Und zu teuer v_v aber was geht da bei meinen Haaren? voll ungewöhnliche Farben

Image and video hosting by TinyPic

Kommentare:

  1. Es schmeckt eigentlich ganz lecker.
    Ich hätte es mir aber fruchtiger vorgestellt ^^

    AntwortenLöschen
  2. Danke für dein Kommentar:) ja hab ich:)

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön für dein Kommentar :)
    lisa

    AntwortenLöschen
  4. Du könntest in meine Familie einheiraten, hier ist so gut wie jährlich eine Hochzeit :D
    Das letzte Bild ist übrigens richtig schön.

    AntwortenLöschen
  5. Oh danke *-*
    Das ist echt echt lieb von dir!

    Liebe Grüße! :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich mach zurzeit eine Blogvorstellung,
    vielleicht hast du ja Lust und machst mit ?
    Würde mich sehr freuen :) <3

    http://shoppaaaholic.blogspot.de
    Liebe Grüße
    xx

    AntwortenLöschen
  7. Ich wär schon interessiert. Gangs sind immer ne gute Sache. Wie sieht's mit 'ner Zahnersatzversicherung aus ?

    Ansonsten bin ich das Quartal noch anderweitig verpflichtet, aber im Folgenden wär das Einschreiben meinerseits sicherlich eine denkbare Alternative

    AntwortenLöschen